Tanzen in der Schule

Seminar-Beschreibung

Diese Fortbildung will die Vielfalt des Tanzes für die Klassen 3-6 vermitteln. Beginnend mit Tanzspielen, die man gut am Stundenbeginn durchführen kann, stehen danach Folklore, Poptanz, Hip Hop und Tanzgeschichten auf dem Programm. Alle Tänze sind „praxiserprobt“, fordern auch die Kreativität der Kinder, sind für Mädchen und Jungen geeignet und eignen sich gut für Aufführungen. Neben choreographischen Ideen werden auch methodische und didaktische Tipps vermittelt und natürlich viel Spaß und Freude am Tanzen!

Zielgruppe: Lehrkräfte der Grundschule und der Sek. I

Kursnummer
HH 22-02
Datum:
19.03.2022
Zeit:
10:00–14:00
Ort:
Schule Eulenkrugstraße, Volksdorf

Eulenkrugstraße 166 , 22359

Kategorie:
Präsenz-Veranstaltung
ReferentIn:
Susan Herrmannsfeldt

Susan Herrmannsfeldt unterrichtet Musik, Sport und Theater am Gymnasium Heidberg in Hamburg und hat dort zahlreiche Tanzaufführungen auf die Bühne gebracht. An der Uni Hamburg und an der Musikhochschule in Lübeck hat sie Lehraufträge für Tanz ausgeübt.

Für das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg hat Susan Herrmannsfeldt diverse Fortbildungen gegeben sowie unter „Materialien: Sport“ ein Heft zum Thema „Rhythmisches und tänzerisches Gestalten und Inszenieren von Bewegung“ geschrieben.

Preis Mitglied
25,00 €
Preis Nichtmitglied
35,00 €
Preis Studierende (Mitglied)
0,00 €
Preis Studierende (Nichtmitglied)
15,00 €
Preis Referendare (Mitglied)
0,00 €
Preis Referendare (Nichtmitglied)
15,00 €
Veranstalter

LV Hamburg des BMU in Kooperation mit dem AMJ Hamburg

Anmeldeschluss:
12.03.22 23:59
max. Teilnehmeranzahl
20 — davon schon reserviert: 1 — Es sind noch 19 Plätze frei!
Warteliste
ist vorhanden.
Anmeldung:

Wenn Sie sich den Termin direkt in Ihren Online-Kalender eintragen möchten, dann laden Sie sich die ICS-Datei herunter herunter.

Den Veranstaltungsort »Eulenkrugstraße 166, 22359 Hamburg« finden Sie auch auf dieser Karte: