Schulen Musizieren – die Begegnung

Ausgabe 3 am 18.04.2021 im Kleinen Saal der Elbphilharmonie

Nach den schönen Erfolgen von Ausgabe 1 im April 2018 und Ausgabe 2 im Februar 2019 planen wir gemeinsam mit der Elbphilharmonie das nächste Begegnungskonzert von Hamburger Schulen im Kleinen Saal der Elbphilharmonie. Mit dieser Planung verbinden wir die Hoffnung, das schulische Musikleben schrittweise wieder in Gang bringen zu können: Gemeinsam musizieren - coronagerecht.

Es werden maximal vier Ensembles teilnehmen können. Neben der Aufführung des eigenen Könnens ist eine gemeinschaftliche Aktion aller Beteiligten geplant, die sich an die Möglichkeiten der Ensemblemitglieder anpasst. Hans Christian Stephan von der Techno-Marchingband MEUTE wird diese vorbereiten und zusammen mit den Ensembleleitern anleiten. Zusätzlich erwartet einzelne Ensemblemitglieder ein Moderationscoaching und ggf. weitere Überraschungen. Coaching, Proben und Soundchecks finden am Freitag, 16.4. tagsüber statt, sie sind daher verbindlich für die Teilnahme. Nähere Details hier. Ensembles aller Schulformen und -stufen sind aufgerufen, sich zu bewerben. Anmeldeschluss ist 28. November 2020.

Aus Corona-Gründen können bei dieser Ausgabe leider keine Chöre auftreten, die Ensembles müssen sich auf 10 - 12 Mitwirkende beschränken. Die Ensembleleiter werden rechtzeitig über die weiteren Schutzmaßnahmen informiert. Am 16.01.2021 findet ein Ensembleleitertreffen statt. Weitere Einzelheiten zu den coronabedingten Schutzmaßnahmen hier - Änderungen vorbehalten.

Zur Bewerbung füllen Sie bitte das Online-Formular unten aus (wird in den Herbstferien freigeschaltet). Außerdem schicken Sie ein Video an Johannes Rasch, das einen Eindruck davon gibt, was bei dem Beitrag zu erwarten ist. Drei bis fünf Minuten reichen aus. Vor allem soll das Ensemble in Aktion zu sehen und zu hören sein, am besten mit Ausschnitten aus dem geplanten Beitrag; es wird aber nicht erwartet, dass der Beitrag bereits perfekt geprobt ist. Dazu sind z.B. Proben- oder Konzertmitschnitte geeignet, die film- und tontechnische Qualität ist nicht entscheidend, ein Handy-Film reicht aus. Eine Jury wählt die Teilnehmer-Ensembles aus. Grund­lage der Entscheidung sind die Angaben im Anmelde­for­mular und das Video, das die Bewerber einreichen.

Wie kommt das Video zur Jury? Laden Sie den Film vom Smartphone über https://wetransfer.com/ hoch und geben Sie dabei als Emfänger johannes.rasch(at)googlemail.com an - dabei das (at) in @ ändern. Sie erhalten eine Bestätigung, wenn das Video angekommen ist.

 

Nach oben

Anmeldeformular_HH

Seite1 AF-HH
Bitte beachten Sie, dass die mit einem Stern gekennzeichneten Felder Pflichtfelder sind und ausgefüllt werden müssen!
Bitte schicken Sie zu Ihrer Anmeldung ein Proben-Video und eine Aufstellungsskizze an Johannes Rasch (siehe Text oben).